Sie sind hier:

Bundessozialminister Heil - Gesetzliche Rente ist abgesichert

Datum:

Die Bundesregierung hat Bilanz gezogen beim Thema Alterssicherung. Das Rentenniveau soll stabil bleiben. Das gilt für die Standardrente nach 45 Beitragsjahren.

Hubertus Heil (SPD), Bundesminister für Arbeit und Soziales.
Hubertus Heil (SPD), Bundesminister für Arbeit und Soziales.
Quelle: Michael Kappeler/dpa

Bundessozialminister Hubertus Heil (SPD) hat die von der Großen Koalition verankerte Absicherung der Rentenfinanzen bis 2025 verteidigt. Das bringe Verlässlichkeit für die gesetzliche Rente, sagte Heil zum Rentenversicherungsbericht 2018 im Kabinett.

Laut Beschluss soll das derzeitige Rentenniveau des Durchschnittsverdienstes von 48,1 Prozent nicht unter 48 Prozent sinken. Zudem soll der Beitragssatz nicht über 20 Prozent steigen. Aktuell liegt er bei 18,6 Prozent.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.