Sie sind hier:

Bundestag fordert - Bessere Hilfe für Terroropfer

Datum:

Ein Jahr nach dem Terroranschlag in Berlin fordert der Bundestag eine bessere Unterstützung von Terroropfern und deren Angehörigen.

Abschlussbericht des Terroranschlags auf dem Breitscheidplatz.
Abschlussbericht des Terroranschlags auf dem Breitscheidplatz.
Quelle: Gregor Fischer/dpa

Der Bundestag fordert dringend eine bessere Unterstützung und Betreuung von Terroropfern und deren Angehörigen. Die Abgeordneten verlangen unter anderem mehr Entschädigungszahlungen sowie die Einrichtung von Anlaufstellen für Betroffene in Bund und Ländern.

Die Vorschläge von Kurt Beck, dem Beauftragten der Bundesregierung für die Opfer und Hinterbliebenen des Anschlags von Berlin, müssten sorgfältig überprüft werden. Nötige Verbesserungen sollen "unverzüglich" umgesetzt werden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.