Sie sind hier:

Bundestag mit Rekordgröße - Schäuble verteidigt höhere Kosten

Datum:

Der neue Bundestag ist größer und kostet deutlich mehr als der alte. Nicht so schlimm, sagt Bundestagspräsident Schäuble - solange eine Bedingung erfüllt sei.

Konstituierende Sitzung des Bundestages
Konstituierende Sitzung des Bundestages Quelle: Wolfgang Kumm/dpa

Der neue Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble hat Kritik an den höheren Kosten für das auf 709 Abgeordnete angewachsene Parlament zurückgewiesen. "Wenn das Parlament seine Aufgaben gut erfüllt, dann ist das für die Demokratie das wert", sagte der CDU-Politiker in den ARD Tagesthemen.

Die Frage, dass der Bundestag ein paar hundert Millionen Euro mehr koste, sei wichtig, sagte Schäuble. "Aber es ist nicht die entscheidende. Wir sollten da wirklich ein stückweit die Prioritäten richtig sehen."

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.