Sie sind hier:

Bundestagsabgeordneter - Nahles-Kritiker Bülow verlässt SPD

Datum:

Mit dem Kurs seiner Parteiführung konnte sich der SPD-Abgeordnete Marco Bülow schon länger nicht mehr identifizieren. Nun kehrt er seiner Partei den Rücken.

Mit dem Kurs seiner Parteiführung war Marco Bülow unzufrieden.
Mit dem Kurs seiner Parteiführung war Marco Bülow unzufrieden.
Quelle: Kay Nietfeld/dpa

Der Dortmunder Bundestagsabgeordnete Marco Bülow tritt nach 26 Jahren Mitgliedschaft aus der SPD aus. Er will allerdings als Fraktionsloser im Parlament bleiben. "Die Sehnsucht nach einer klaren, sozialen Alternative ist groß, aber die SPD steht leider nicht mehr dafür", erklärte der 47-Jährige.

"Ich war und ich bin und ich bleibe engagierter Sozialdemokrat - wenn auch jetzt außerhalb der SPD", versicherte Bülow. Mit dem Kurs von Nahles hatte er allerdings schon seit längerem gefremdelt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.