Sie sind hier:

Bundesverband BEE - Verband sieht EEG-Umlage sinken

Datum:

Die EEG-Umlage ist ein wichtiger Bestandteil des Strompreises. Ein Ökostrom-Verband geht von einem Absinken im kommenden Jahr aus.

Die Umlagen-Höhe für 2019 wird am 15. Oktober festgelegt.
Die Umlagen-Höhe für 2019 wird am 15. Oktober festgelegt.
Quelle: Stefan Sauer/dpa-Zentralbild/dpa

Die Ökostrom-Umlage wird 2019 nach Einschätzung des Bundesverbands Erneuerbarer Energien (BEE) sinken. Der Verband rechnet mit 6,51 Cent pro Kilowattstunde, die Bürger mit der Stromrechnung bezahlen müssen. Dieses Jahr lag die Umlage bei 6,79 Cent.

Grund sei vor allem, dass die Preise für den CO2-Ausstoß im EU-Emissionshandel stiegen. Der Emissionshandel entfalte in diesem Jahr eine Lenkungswirkung und verbessere die Vermarktung von Ökostrom, sagte BEE-Geschäftsführer Peter Röttgen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.