Sie sind hier:

Bundesverfassungsgericht - Sterbehilferecht wird verhandelt

Datum:

Es gibt Krankheiten, die so schlimm sind, dass die Betroffenen lieber sterben wollen als zu leben. Doch der Staat legt ihnen Steine in den Weg.

Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe. Symbolbild
Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe. Symbolbild
Quelle: Uli Deck/dpa

Haben Schwerkranke ein Recht auf Betäubungsmittel zur Selbsttötung? Nach mehreren Klagen von Betroffenen hat das Verwaltungsgericht Köln die Entscheidung in dieser Frage an das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe verwiesen.

Nach einem Grundsatzurteil des Bundesverwaltungsgerichts, das den Verkauf von entsprechenden Medikamenten im Extremfall erlaubt hatte, waren beim zuständigen Bundesamt zahlreiche Anträge eingegangen. Eine Order des Gesundheitsministeriums wies das Amt jedoch an, alle Anträge abzulehnen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.