Sie sind hier:

Bundesverkehrsministerium - Programm für CO2-arme Lkw gelobt

Datum:

Der Bund will Speditionen unterstützen, auf umweltfreundliche Lkw umzusteigen. Seit vier Wochen läuft ein Programm dafür. Das Verkehrsministerium ist zufrieden.

Blick auf das Auspuffrohr eines Diesel-LKW. Archivbild
Blick auf das Auspuffrohr eines Diesel-LKW. Archivbild Quelle: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa

Das Bundesverkehrsministerium sieht ein Programm zur Förderung klimafreundlicherer Lastwagen gut angelaufen. Vier Wochen nach Beginn seien 29 Anträge für 148 Fahrzeuge eingegangen. Dabei handele es sich um 122 Erdgas- und 26 Elektrofahrzeuge. Die zu fördernde Summe betrage 2,1 Millionen Euro. Pro Jahr werden 10 Millionen Euro bereitgestellt.

Von dem Umstieg profitierten die Speditionen, die Umwelt und die Anwohner besonders belasteter Straßen, sagte Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU).

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.