ZDFheute

Bundeswehr-Auslandseinsätze deutlich teurer

Sie sind hier:

194 Millionen Euro mehr - Bundeswehr-Auslandseinsätze deutlich teurer

Datum:

Für Auslandseinsätze der Bundeswehr wurde im Jahr 2018 deutlich mehr ausgegeben als ursprünglich geplant.

Die Bundeswehr in Afghanistan. Archivbild
Die Bundeswehr in Afghanistan. Archivbild
Quelle: Maurizio Gambarini/dpa

Die Auslandseinsätze der Bundeswehr haben 2018 insgesamt 975 Millionen Euro gekostet. Das schreibt das Verteidigungsministerium in seinem neuen Jahresbericht, aus dem die "Bild" zitiert. Demnach waren die Missionen mit 3.852 deutschen Soldaten 194 Millionen Euro teurer als geplant.

Insbesondere die Schutzvorkehrungen der Soldaten gegen Bombenanschläge in Mali sowie aufwändige Reparaturen an den im Mittelmeer und vor Somalia eingesetzten Marineschiffen überstiegen die angesetzten Kosten.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.