ZDFheute

Verteidigungsübung mit Atomwaffen

Sie sind hier:

Bundeswehr mit Nato-Partnern - Verteidigungsübung mit Atomwaffen

Datum:

Die Gefahr eines mit Atomwaffen geführten Krieges gilt derzeit als deutlich höher als in den vergangen Jahrzehnten. Deswegen übt Deutschland nun mit Nato-Partnern den Ernstfall.

Bundeswehr trainiert mit Nato-Partnern Verteidigung. Archivbild
Bundeswehr trainiert mit Nato-Partnern Verteidigung. Archivbild
Quelle: Rainer Jensen/zb/dpa

Die deutsche Luftwaffe trainiert mit Nato-Partnern für das Schreckensszenario eines Atomkriegs. Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur hat in dieser Woche eine geheime Bündnisübung mit Namen "Steadfast Noon" begonnen.

Bei ihr wird unter anderem der Einsatz von Jagdbombern trainiert, die im Kriegsfall mit Atomwaffen bestückt werden könnten. Die Bundeswehr beteiligt sich mit Tornados des taktischen Luftwaffengeschwaders 33 an der Übung. Die Kampfjets sind auf dem Fliegerhorst Büchel in der Eifel stationiert.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.