Sie sind hier:

Bundesweit mehr als 15.000 - Zahl der Reichsbürger gestiegen

Datum:

Einem Bericht des "Focus" zufolge hat sich binnen eines Jahres die Zahl der sogenannten Reichsbürger um mehr als 50 Prozent erhöht.

Ein Heft mit dem Aufdruck «Deutsches Reich Reisepass».
Ein Heft mit dem Aufdruck «Deutsches Reich Reisepass». Quelle: Patrick Seeger/dpa

Die Szene der sogenannten Reichsbürger in Deutschland wird immer größer. Wie der "Focus" berichtet, ist die Zahl der Reichsbürger binnen Jahresfrist um mehr als 50 Prozent gestiegen - auf 15.600 im Januar 2018. Der "Focus" beruft sich bei den Zahlen auf die Verfassungsschutzämter der Länder.

Vor einem Jahr gingen die Behörden noch von rund 10.000 Reichsbürgern in Deutschland aus. Sorge bereitet den Experten, dass die Szene über eine große Zahl an legalen und illegalen Waffen verfügt.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.