Sie sind hier:

Bundesweite Baum-Inspektion - Bahn rüstet sich für Herbst-Stürme

Datum:

Der nächste Herbst kommt bestimmt. Dann wird's wieder stürmisch. Die Bahn will vorbereitet sein und inspiziert dafür bundesweit Bäume an ihren Strecken.

Umgestürzter Baum auf einem Gleis.
Umgestürzter Baum auf einem Gleis. Quelle: Guido Kirchner/dpa

Die Deutsche Bahn bereitet sich auf die nächste Sturmsaison vor und inspiziert dafür bundesweit Bäume an ihren Strecken. "Wenn uns tote, kranke oder faule Bäume auffallen, dann werden die entnommen", sagte Felix Gerhardt vom "Team Naturgefahrenmanagement" in Köln.

Im Januar hatte die Bahn wegen des Orkantiefs "Friederike" den Fernverkehr erstmals seit 2007 bundesweit eingestellt. Viele Bäume waren auf die Schienen gefallen oder hatten Oberleitungen beschädigt.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.