Sie sind hier:

Bundesweite Statistik - Mehr schwerbehinderte Menschen

Datum:

In Deutschland gab es im vergangenen Jahr mehr Menschen mit Schwerbehinderung als 2015. Besonders eine Bevölkerungsgruppe ist betroffen.

In Deutschland gibt es mehr Schwerbehinderte.
In Deutschland gibt es mehr Schwerbehinderte.
Quelle: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Die Zahl der schwerbehinderten Menschen in Deutschland ist seit Ende 2015 um zwei Prozent gestiegen. Insgesamt lebten Ende 2017 rund 7,8 Millionen schwerbehinderte Menschen (9,4 Prozent der Gesamtbevölkerung) in Deutschland, wie das Statistische Bundesamt mitteilte.

Der Anteil dürfte sich wegen der demografischen Entwicklung erhöhen. 34 Prozent der Schwerbehinderten waren über 75 Jahre, 44 Prozent zwischen 55 und 74. In 88 Prozent der Fälle verursachte eine Krankheit die Behinderung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.