Sie sind hier:

Buschbrände in Australien - Feuerwehr appelliert an Touristen

Datum:

Die Buschbrände in Australien wüten weiter. Die Sorge um die Lage der Bevölkerung wird größer. Das führt auch zu einem dringenden Appell an Touristen.

Flammen färben den Himmel in Nowa Nowa rot.
Flammen färben den Himmel in Nowa Nowa rot.
Quelle: Nowa Nowa General Store/NOWA NOWA GENERAL STORE/AAP/dpa

Die Feuerwehr in New South Wales hat Touristen aufgerufen, die Brandgebiete im Südosten Australiens sofort zu verlassen. Das Gebiet erstreckt sich 240 Kilometer vom Batemans Bay Richtung Süden bis zur Grenze des Staats Victoria. Am Samstag werden für die Region Temperaturen jenseits der 40-Grad-Grenze und starker Wind erwartet.

Dadurch könnten die verheerenden Buschbrände noch einmal angefacht werden. Richtung Norden und Westen von der Evakuierungszone aus bildeten sich lange Autokolonnen.

Schon seit Oktober wüten heftige Buschbrände in Australien, doch nun hat sich die Lage sogar noch zugespitzt: Immer mehr Menschen haben ihre Bleibe verloren und die Zahl der Todesopfer steigt weiter an.

Beitragslänge:
2 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.