Sie sind hier:

Buschbrände in Australien - Lewis Hamilton will spenden

Datum:

Die Brände wüten in Australien bereits seit Oktober. Die Folgen für Menschen, Tiere und die Natur sind katastrophal. Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton lässt das nicht kalt.

Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton. Archivbild
Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton. Archivbild
Quelle: Luca Bruno/AP/dpa

Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton hat angesichts der verheerenden Buschbrände in Australien eine Geldspende von einer halben Million Dollar versprochen. "Es bricht mir das Herz, die Verwüstung zu sehen, die die australischen Buschfeuer Menschen und Tieren im Land zufügen", schrieb der englische Mercedes-Pilot in den sozialen Medien.

Zugleich rief Hamilton auch andere Menschen zur Hilfe auf. Die Buschfeuer auf dem Kontinent wüten bereits seit Oktober und haben verheerenden Schaden angerichtet.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.