Sie sind hier:

4:1-Sieg gegen Leipzig - BVB erobert Tabellenspitze

Datum:

Nach 31 Sekunden im Rückstand - nach 90 Minuten der Sieger: Borussia Dortmund hat zum Bundesliga-Auftakt mit 4:1 gegen RB Leipzig gewonnen.

Marco Reus am 26.08.2018 in Dortmund
Marco Reus feiert das Tor mit seinen Mannschaftskollegen.
Quelle: reuters

Borussia Dortmund ist unter Neu-Trainer Lucien Favre erfolgreich in die neue Saison. Die Westfalen besiegten trotz eines frühen Rückstandes RB Leipzig zu Hause mit 4:1 (3:1) und feierten im zweiten Pflichtspiel unter Favre den zweiten Sieg.

Jean-Kevin Augustin brachte die Sachsen schon nach 31 Sekunden in Führung - es war das früheste Tor in der Bundesliga-Geschichte von RB Leipzig. Mahmoud Dahoud (21.Minute), Marcel Sabitzer mit einem Eigentor (40.) und Neuzugang Axel Witsel (43.) drehten die Partie für den BVB noch vor der Pause. Marco Reus erhöhte kurz vor Schluss noch auf 4:1.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.