Sie sind hier:

Bundesliga - BVB holt nur einen Punkt in Berlin

Datum:

Wieder kein Sieg ohne "Auba": Borussia Dortmund hat sich auch im zweiten Rückrundenspiel ohne seinen Stürmerstar Aubameyang mit einem Unentschieden begnügen müssen.

Der Berliner Fabian Lustenberger und Dortmunds Christian Pulisic im Kampf um den Ball.
Der Berliner Fabian Lustenberger und Dortmunds Christian Pulisic im Kampf um den Ball. Quelle: Reuters

Der Wirbel um Torjäger Aubameyang bremst Borussia Dortmund in der Bundesliga. Auch im zweiten Rückrundenspiel in Berlin gelingt nur ein Remis. Shinji Kagawa rettete dem offensiv lange Zeit harmlosen BVB beim 1:1 (0:0) bei Hertha BSC mit dem Ausgleichstreffer (71.) zumindest noch einen Punkt. Davie Selke (46.) hatte Berlin zuvor in Führung gebracht.

Der BVB konnte Aubameyangs Fehlen sportlich nicht kompensieren. Ohne die Torgefahr, Schnelligkeit und Präsenz des Gabuners im Strafraum präsentierte sich Dortmund in der Offensive meist ohne Durchschlagskraft.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.