Sie sind hier:
Eilmeldung

Champions League - BVB mit Remis im Achtelfinale

Datum:

Borussia Dortmund hat als dritter Bundesligist das Champions-League-Achtelfinale erreicht. Die Westfalen zogen durch ein 0:0 gegen den FC Brügge in die Runde der besten 16 ein.

Fußball-Champions-League, Borussia Dortmund - FC Brügge: Dortmunds Jadon Sancho (r.) gegen Clinton Mata
Dortmunds Jadon Sancho (r.) gegen Clinton Mata
Quelle: dpa

Borussia Dortmund hat vorzeitig das Achtelfinale der Champions League erreicht. Mit dem 0:0 im Heimspiel gegen den FC Brügge folgte der BVB am Mittwoch dem FC Bayern und dem FC Schalke 04 als dritter deutscher Klub vorzeitig in die K.o.-Phase der europäischen Fußball-Königsklasse.

Doch die gute Ausgangsposition im Kampf um den Gruppensieg ist nach der unnötigen Punkteteilung dahin. Am 11.Dezember muss der BVB im letzten Gruppenspiel nicht nur in Monaco gewinnen, sondern benötigt auch noch Schützenhilfe von Brügge gegen Atletico Madrid.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.