Sie sind hier:

Cadmium verbaut - VW droht Rückruf von E-Autos

Datum:

Der Volkswagen-Konzern steht seit Jahren wegen des Dieselskandals in den Schlagzeilen. Nun müssen womöglich moderne E-Fahrzeuge zurückgerufen werden.

Ein Elektroauto lädt im Zentrum von Leipzig. Symbolbild
Ein Elektroauto lädt im Zentrum von Leipzig. Symbolbild
Quelle: Hendrik Schmidt/ZB/dpa

Volkswagen droht der Rückruf von 124.000 Elektro- und Hybridautos der Marken Volkswagen, Audi und Porsche. Der Grund ist die Verwendung eines von Zulieferern gefertigten Bauteils mit Cadmium-Spuren. Ein Konzernsprecher sagte, eine entsprechende Rückrufanordnung durch das Kraftfahrtbundesamt sei zur Zeit "in Klärung".

Zuvor hatte die "Wirtschaftswoche" darüber berichtet. Demnach hat VW selbst die Behörde informiert, dass eine mögliche Nicht-Konformität mit der Gesetzgebung vorliegen könnte.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.