Sie sind hier:

Erster heute-Moderator - Carl Weiss ist tot

Datum:

Er war der erste Moderator der heute-Sendung, nun ist Carl Weiss im Alter von 92 Jahren gestorben.

Er moderierte die erste heute-Sendung am 1.4.1963, berichtete aus Fernost, Paris, London, Washington: Carl Weiss. Im Alter von 92 Jahren ist der Fernsehjournalist nun gestorben. Hier ausgewählte Moderationen.

Beitragslänge:
3 min
Datum:

Mit seinen eigenwilligen und geschliffenen Kommentaren war Carl Weiss einer der beliebtesten deutschen Fernsehjournalisten seiner Zeit. Nun ist der erste heute-Moderator im Alter von 92 Jahren gestorben.

Am 28. September 1925 als Sohn eines Beamten in Zuckmantel, in der heutigen Tschechischen Republik, geboren, begann er seine Karriere 1948 als Redakteur bei der "Neuen Zeitung" und wechselte wenig später zur "Süddeutschen Zeitung", anschließend zum "Kölner Stadtanzeiger". Als Presseattaché der deutschen Botschaft ging er 1959 ins indische Neu Delhi und später nach Djakarta, Indonesien.

Zur ARD und zurück zum ZDF

In Deutschland bekannt wurde Weiss jedoch durch seine Korrespondententätigkeit beim ZDF, die er 1963 begann. Dabei führte ihn seine Arbeit als Korrespondent nach Hongkong, Saigon und London. Ab 1974 berichtete er für drei Jahre aus Washington. Herausragend war dabei unter anderem seine Dokumentationsreihe über die US-Präsenz in Ostasien.

Nach seinem Wechsel zur ARD wurde er Programmkoordinator für Politik, Gesellschaft und Kultur, und übernahm anschließend die Leitung des ARD-Studios in Brüssel und die ARD-Korrespondenz für Europäische Gemeinschaft, NATO und Benelux. Für seine letzte Schaffensperiode kehrte er 1993 zum Zweiten zurück und moderierte die ZDF-Sendung "Damals".

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.