ZDFheute

Röttgen für Mitgliederbefragung

Sie sind hier:

CDU verschiebt Parteitag - Röttgen für Mitgliederbefragung

Datum:

Die CDU hat ihren für den 25. April geplanten Parteitag zur Neuwahl eines Vorsitzenden wegen der Coronavirus-Gefahr verschoben. Norbert Röttgen will nun eine Mitgliederbefragung.

Norbert Röttgen will CDU-Chef werden.
Norbert Röttgen will CDU-Chef werden.
Quelle: Sonja Wurtscheid/dpa/Archivbild

Nach der Verschiebung des CDU-Parteitages wegen der Coronavirus-Gefahr hat sich CDU-Außenpolitiker Norbert Röttgen als einer der drei aussichtsreichen Bewerber um den Parteivorsitz für eine Mitgliederbefragung ausgesprochen.

Röttgen sagte der "Bild"-Zeitung, dass "wir trotz der folgerichtigen Absage des Parteitags jetzt schnell entscheiden sollten, damit es keine Hängepartie in der Führungsfrage der CDU über einen ungewiss langen Zeitraum gibt. Deshalb sollten wir die Frage des Vorsitzes in die Hände der Mitglieder geben."

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.