Sie sind hier:

Chaos am Flughafen München - Verursacherin ist identifiziert

Datum:

200 ausgefallene Flüge: Eine Frau hat in der Sicherheitskontrolle am Airport München Chaos ausgelöst. Inzwischen weiß die Polizei, wer sie ist.

Polizeieinsatz: Warten am Flughafen München.
Polizeieinsatz: Warten am Flughafen München.
Quelle: Matthias Balk/dpa

Die Bundespolizei hat die Frau identifiziert, die ein enormes Chaos am Flughafen München ausgelöst hat. Das teilte eine Sprecherin der Regierung von Oberbayern mit. Den Behörden sei bekannt, wer die Frau (40) ist. Sie sei auf freiem Fuß. Weitere Details wurden nicht bekannt.

Die zunächst unbekannte Frau war unkontrolliert in einen Sicherheitsbereich gelangt. Daraufhin hatte die Bundespolizei zwei Abflughallen geräumt. Mindestens 200 Flüge fielen aus. Zahlreiche Abflüge verspäteten sich.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.