ZDFheute

Kritik an "Hinterzimmerpolitik" der EU

Sie sind hier:

Chef der Jungen Union - Kritik an "Hinterzimmerpolitik" der EU

Datum:

In der EU steht gerade eine drängende Frage im Raum: Wer wird der neue Präsident der EU-Kommission? Mit der Vergabepolitik für diesen hohen Posten sind nicht alle einverstanden.

Tilman Kuban
Tilman Kuban
Quelle: Christophe Gateau/dpa

Tilman Kuban, Chef der Jungen Union, hat das Auswahlverfahren für die EU-Spitzenposten kritisiert. "Wenn die Europaabgeordneten ein starkes Parlament wollen, dürfen sie sich die Hinterzimmerpolitik der Staats- und Regierungschefs nicht bieten lassen", sagte er der dpa.

"Sie müssen den Vorschlag ablehnen, den Wahlverlierer (Frans) Timmermans zum Präsidenten der EU-Kommission zu machen." Jeder andere Kommissionspräsident als Manfred Weber sei ein "Zeichen gegen die Demokratie in Europa".

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.