Sie sind hier:

Chef der Liberalen in Dänemark - Lars Lokke Rasmussen tritt zurück

Datum:

Rasmussen tritt in Dänemark als Parteichef der Liberalen zurück.

Nicht mehr Chef der Liberalen: Lars Lokke Rasmussen. Archivbild
Nicht mehr Chef der Liberalen: Lars Lokke Rasmussen. Archivbild
Quelle: Frank Augstein/AP/dpa

Dänemarks ehemaliger Ministerpräsident Lars Lokke Rasmussen ist von seinem Posten als Chef der bürgerlich-liberalen Oppositionspartei Venstre zurückgetreten. Dies gab er über Twitter bekannt. Zehn Jahre hatte Rasmussen an der Spitze der Partei gestanden. Zuletzt galt er aber als umstritten.

Seit dem Sommer hatte es immer wieder Rufe nach einer Erneuerung in der Parteiführung gegeben. Bei der Parlamentswahl im Juni unterlag Rasmussens Partei den Sozialdemokraten unter der jetzigen Ministerpräsidentin Mette Frederiksen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.