Sie sind hier:

Chef der Telekom-Tochter - T-Systems richtet Geschäft neu aus

Datum:

Bislang hat sich T-Systems auf IT- und Outsourcing-Angebote konzentriert. Das soll sich ändern. Die Telekom-Tochter soll sich an Kundeninteressen anpassen.

T-Systems will seine Geschäfte neu ausrichten.
T-Systems will seine Geschäfte neu ausrichten. Quelle: Frank Rumpenhorst/dpa

Die Telekom-Tochter T-Systems stellt die Weichen neu. Dessen neuer Chef Adel Al-Saleh skizzierte auf der Hannover Messe seine Pläne, wie er die Geschäftskunden-Sparte der Telekom wieder zu einem führenden Digital-Unternehmen machen will.

Der Konzernbereich mit rund 37.000 Mitarbeitern wolle sich künftig entsprechend der Produktgruppen des Digitalgeschäfts gliedern, etwa für digitale Lösungen, die Einbindung von SAP-Systemen, öffentliche Cloud-Angebote, Sicherheit sowie das Internet der Dinge.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.