Sie sind hier:

Möglicher Chemiewaffen-Einsatz - OPCW-Team zum zweiten Mal in Duma

Datum:

Ein OPCW-Team hat zum zweiten Mal die syrische Stadt Duma besucht und dort Proben gesammelt. Die Organisation prüft den Einsatz von Chemiewaffen in Syrien.

Ein OPCW-Team plant einen zweiten Besuch im syrischen Duma.
Ein OPCW-Team plant einen zweiten Besuch im syrischen Duma. Quelle: Hassan Ammar/AP/dpa

Nach dem mutmaßlichen Chemiewaffen-Einsatz in Syrien haben die Ermittler der Organisation für ein Verbot der Chemiewaffen (OPCW) den Ort Duma zum zweiten Mal besucht. Erneut seien Proben gesammelt worden, teilte die OPCW mit.

Diese würden gemeinsam mit den bei der ersten Inspektion genommenen Proben in die Niederlande geschickt und an internationale Labors weitergeleitet. Das Team werde seinen "unabhängigen und unparteiischen Einsatz" in Syrien fortsetzen, betonte die OPCW.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.