Sie sind hier:

China, Japan und Südkorea - Nordkorea-Beratungen in Peking

Datum:

Nordkorea verschärft wieder den Atomkonflikt mit den USA. Doch das beunruhigt auch die asiatischen Nachbarn.

Chinas Präsident Xi Jinping in Peking.
Chinas Präsident Xi Jinping in Peking.
Quelle: Mark Schiefelbein/AP/dpa/Archivbild vom 27.04.2019

Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping empfängt heute Südkoreas Präsidenten Moon Jae In und Japans Regierungschef Shinzo Abe jeweils zu getrennten Gesprächen in Peking. Im Mittelpunkt stehen der wieder schärfer werdende Atomkonflikt mit Nordkorea, die bilateralen Beziehungen und regionale Fragen.

Moon und Abe setzen ihre Gespräche am Dienstag bei einem Dreier-Treffen gemeinsam mit Chinas Regierungschef Li Keqiang in der südwestchinesischen Metropole Chengdu fort.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.