Sie sind hier:

CIA zeigt Videos und Bilder - Bin-Laden-Archiv veröffentlicht

Datum:

Er gilt als Drahtzieher der Anschläge vom 11. September 2001. Zehn Jahre später wurde er getötet. Nun veröffentlichte die CIA ein Archiv von Osama bin Laden.

Die CIA veröffentlichte Archivmaterial von Osama bin Laden
Die CIA veröffentlichte Archivmaterial von Osama bin Laden Quelle: Mazhar Ali Khan/AP/dpa

Der US-Auslandsgeheimdienst CIA hat ein umfangreiches Archiv mit Videomaterial und einem Tagebuch des 2011 getöteten Al-Kaida-Chefs Osama bin Laden veröffentlicht. Der Besitz umfasse fast 470.000 Dokumente, teilte die CIA mit.

Das Material sei im Mai 2011 bei einer Kommandoaktion in Pakistan sichergestellt worden, bei der Bin Laden getötet wurde. Bin Laden hatte das Terrornetzwerk Al-Kaida gegründet und gilt als Drahtzieher der Terroranschläge vom 11. September 2001 in New York.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.