Sie sind hier:

Clan-Kriminalität - BKA: Mehr verdächtige Zuwanderer

Datum:

Allein in NRW gab es laut Innenministerium in diesem Jahr bislang 720 Razzien gegen Clan-Kriminalität. Die Szene ändert sich, Zuwanderer gewinnen an Bedeutung, warnt das BKA.

BKA-Chef Münch will Clan-Kriminalität im Auge behalten. Archiv.
BKA-Chef Münch will Clan-Kriminalität im Auge behalten. Archiv.
Quelle: Gregor Fischer/dpa

In den Verfahren zur Clan-Kriminalität steigt die Zahl von tatverdächtigen Zuwanderern an. Darauf macht das Bundeskriminalamt aufmerksam. Zwar gebe es noch keine verfestigten Strukturen, aber in etwa einem Drittel der Verfahren seien auch Zuwanderer verdächtig, sagt BKA-Präsident Holger Münch in einer ARD-Dokumentation.

Zuwanderer machen den alteingesessenen arabisch-libanesischen Clans zunehmend Konkurrenz und setzen sie unter Druck, meint der Essener Polizeipräsident Frank Richter.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.