Sie sind hier:

CO2-Standards für Autos - EU-Staaten suchen Kompromiss

Datum:

In Luxemburg findet heute ein wichtiges Treffen der Umweltminister statt. Sie wollen darüber abstimmen, wie viel Prozent CO2 Autos künftig ausstoßen dürfen.

In Europa sollen künftig neue CO2-Grenzwerte gelten.
In Europa sollen künftig neue CO2-Grenzwerte gelten.
Quelle: Oliver Berg/dpa

Der Streit über neue Klimaschutzvorgaben für Autos beschäftigt die EU-Staaten in Luxemburg. Die Umweltminister suchen eine gemeinsame Linie, um dann bis zum Frühjahr mit dem Europaparlament eine verbindliche Regelung auszuhandeln.

Die EU-Kommission hatte vorgeschlagen, dass Neuwagen 2030 mindestens 30 Prozent weniger Kohlendioxid ausstoßen sollen als 2020. Als Zwischenziel ist ein Minus von 15 Prozent bis 2025 vorgesehen. Deutschland trägt diese Position mit und nennt sie ambitioniert.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.