Sie sind hier:

CO2-Vorgaben für Lastwagen - Deutschland trägt EU-Beschluss mit

Datum:

Busse und Lastwagen sollen bis 2030 weniger Kohlendioxid ausstoßen, um die neuen Klimavorgaben der EU zu erfüllen. Aus der Automobilindustrie kommt Kritik.

Lastwagen auf der Autobahn. Archivbild
Lastwagen auf der Autobahn. Archivbild
Quelle: Holger Hollemann/dpa

Trotz Protesten der Autobranche trägt Deutschland den EU-Kompromiss zu neuen Klimavorgaben für Lastwagen und Busse mit. Die Vereinbarung mit dem EU-Parlament sei einstimmig gebilligt worden, hieß es aus Diplomatenkreisen in Brüssel.

Neue Lastwagen und Busse sollen bis 2030 im Schnitt 30 Prozent weniger Kohlendioxid ausstoßen als heutige Modelle. Bis 2025 sollen bereits 15 Prozent Minderung erreicht sein. Der Verband der Automobilindustrie hatte die Neuregelung als überzogen kritisiert.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.