ZDFheute

Dax stürzt unter 11.000 Punkte

Sie sind hier:

Corona belastet Weltwirtschaft - Dax stürzt unter 11.000 Punkte

Datum:

Die Sorgen um die Ausbreitung des Coronavirus werden immer größer. Die Aktienmärkte und auch der Ölpreis reagieren mit großen Verlusten.

Blick in den großen Handelssaal der Börse. Archivbild
Blick in den großen Handelssaal der Börse. Archivbild
Quelle: Boris Roessler/dpa

Der Kursrutsch an der deutschen Aktienbörse beschleunigt sich: Der Leitindex Dax verlorzum Handelsauftakt 7,36 Prozent auf einen Stand von 10.692,29 Punkten. Als Grund gilt die weitere Ausbreitung des neuartigen Coronavirus und die befürchteten Folgen für die Weltwirtschaft. Zuvor waren die Börsen in Asien eingebrochen. Der japanische Leitindex Nikkei verlor gut 5 Prozent.

Wegen der Krise fiel auch der Ölpreis um etwa 30 Prozent, da sich die Opec-Länder und ihre Partner nicht auf eine Beschränkung der Produktion einigten.

Mehr Details und alle Entwicklungen lesen Sie hier:

Börsenhändler an der New Yorker Wall Street

Wallstreet unterbricht Handel -
Corona: Börsen gehen in die Knie
 

Die Aktienmärkte reagieren mit großen Verlusten auf die Corona-Krise - die Kurse in den USA und auch in Deutschland brechen ein.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.