ZDFheute

Große Konzerthäuser sagen Veranstaltungen ab

Sie sind hier:

Corona und Berliner Bühnen - Große Konzerthäuser sagen Veranstaltungen ab

Datum:

Das Coronavirus erreicht auch die Berliner Kultur: Mindestens bis Ostern bleiben alle großen Theater, Opern- und Konzerthäuser geschlossen.

Berliner Staatsoper unter den Linden (Archiv)
Berliner Staatsoper unter den Linden (Archiv)
Quelle: Gerald Matzka/dpa-Zentralbild/dpa

Zur Eindämmung des Coronavirus werden alle geplanten Veranstaltungen in den großen Sälen der staatlichen Theater, Opern- und Konzerthäuser in Berlin abgesagt. Kultursenator Klaus Lederer (Linke) teilte mit, dieser Beschluss gelte vorerst bis zum Ende der Osterferien, also bis zum 19. April. Er empfehle auch den großen Privattheatern so zu verfahren.

Für Veranstaltungen in kleineren Häusern und Sälen bis zu 500 Zuschauern liege die Risikobewertung zunächst bei den jeweiligen Einrichtungen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.