ZDFheute

Coronavirus-Krise belastet Dax

Sie sind hier:

Schwächste Woche seit 2011 - Coronavirus-Krise belastet Dax

Datum:

Das Rekordhoch vom 17. Februar scheint für den Dax aktuell in weiter Ferne. Die Angst vor einem neuartigen Virus lässt die Kruse rutschen - so stark, wie seit fast zehn Jahren nicht mehr.

Im Zickzack verläuft die Dax-Kurve. Symbolbild
Im Zickzack verläuft die Dax-Kurve. Symbolbild
Quelle: Arne Dedert/dpa

Der Kursrutsch aus Sorge vor einer Coronavirus-Pandemie hat sich fortgesetzt. Der Dax sank im frühen Handel weitere 3,81 Prozent auf 11.896,17 Punkte. Vorbörslich schien sogar die Marke von 11.800 Punkten in Gefahr.

Schwärzeste Woche seit Griechenland-Schuldenkrise


Mit einem Dax-Verlust von mehr als 12 Prozent seit dem vergangenen Freitag erleben die Anleger die schwärzeste Woche seit Beginn der Griechenland-Schuldenkrise im Sommer 2011. Das Rekordhoch aus der Vorwoche bei 13.795 Punkten scheint in der aktuellen Panik am Markt so schnell nicht wieder erreichbar.

Ärzte und Krankenschwestern am 22.04.2020 in einem Krankenhaus in Barcelona

Corona aktuell -
Wie die Welt gegen das Coronavirus kämpft
 

Verschärfe Maßnahmen, Suche nach dem Impfstoff, milliardenschwere Wirtschaftshilfen - verfolgen Sie alle Entwicklungen zum Coronavirus in Deutschland und weltweit im Liveblog.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.