Sie sind hier:

Coronavirus-Fall in Bayern - Prüfung von 40 Kontaktpersonen

Datum:

In Deutschland gibt es den ersten nachgewiesenen Fall der neuartigen Lungenkrankheit. Die bayerischen Behörden überprüfen nun das Umfeld des Infizierten.

Pressekonferenz im bayerischen Gesundheitsministerium.
Pressekonferenz im bayerischen Gesundheitsministerium.
Quelle: Peter Kneffel/dpa

Nach dem ersten bestätigten Fall des neuen Coronavirus in Deutschland hat dem Bayerischen Gesundheitsamt zufolge zunächst keine weiteren Verdachtsfälle gegeben.

Die bayerischen Behörden prüfen zurzeit 40 Kontaktpersonen in der Firma Webasto und der Familie, sagte Martin Hoch, Leiter der Taskforce Infektiologie. "Die Zahl kann noch steigen." Die Chinesin und der deutsche Mitarbeiter hätten bei der Schulung in einer kleinen Gruppe zusammengearbeitet. Außerdem werde ein Kindergarten überprüft.

Homeoffice für zwei Wochen

Die Webasto-Mitarbeiter wurden darüber hinaus gebeten, Termine mit externen Besuchern in Stockdorf zu verschieben oder auf Telefonkonferenzen auszuweichen. Bei Terminen außer Haus sollen Stockdorfer Kolleginnen und Kollegen ihren Ansprechpartnern anbieten, bereits ausgemachte Termine zu verschieben oder sie telefonisch abzuhalten. Beides gilt zunächst für die nächsten zwei Wochen.

Ansteckung außerhalb Chinas

Besonders an dem Fall in Bayern ist auch, dass es einer von bisher erst drei bekannten Nachweisen weltweit ist, bei denen die Ansteckung außerhalb Chinas geschah. Bisher handelte es sich bei fast allen der rund 50 erfassten Infektionen in Frankreich, den USA, Thailand und anderen asiatischen Ländern um importierte Fälle. Die Betroffenen hatten sich bei einer Reise nach China infiziert.

In Vietnam gab es den Behörden des Landes zufolge eine Mensch-zu-Mensch-Übertragung außerhalb Chinas zwischen Vater und Sohn. In Japan wurde am Dienstag ein erster Fall einer Übertragung im Land gemeldet. Der Busfahrer in seinen 60ern habe Anfang des Monats zwei Gruppen chinesischer Touristen aus Wuhan gefahren, gab Gesundheitsminister Katsunobu Kato bekannt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.