Sie sind hier:

Coronavirus im Kreis Heinsberg - Schulen bleiben geschlossen

Datum:

In Deutschland soll es wegen der Covid-19-Epidemie keine bundesweiten Schulschließungen geben. Anders sieht es weiterhin im besonders vom Virus betroffenen Kreis Heinsberg aus.

Im Kreis Heinsberg bleiben die Stühle auf dem Tisch. Archivbild
Im Kreis Heinsberg bleiben die Stühle auf dem Tisch. Archivbild
Quelle: Oliver Berg/dpa

Im besonders vom neuen Coronavirus betroffenen Kreis Heinsberg in Nordrhein-Westfalen bleiben Schulen und Kindertagesstätten bis mindestens 15. März geschlossen. Das teilte Landrat Stephan Pusch in einer Videobotschaft mit.

Die stetig steigenden Infektionszahlen im Kreis ließen keine andere Möglichkeit zu. Am Abend lagen dort nach Angaben der Pressestelle des Kreises 195 laborbestätigte Fälle einer Infektion mit Sars-CoV-2 vor. Bundesweit waren beim Robert Koch-Institut 400 Nachweise bekannt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.