Sie sind hier:

Coronavirus in China - Bundesregierung will Bürger holen

Datum:

Noch immer befinden sich deutsche Bürger in der vom neuartigen Lungenvirus besonders betroffenen Stadt Wuhan. Die Regierung bemüht sich nun um deren Ausreise.

Medizinisches Personal in Wuhan.
Medizinisches Personal in Wuhan.
Quelle: Uncredited/CHINATOPIX/AP/dpa

Die Bundesregierung will wegen der Ausbreitung des Coronavirus in China weitere Bürger und ihre Angehörigen aus Wuhan zurück nach Deutschland holen. Das bestätigte das Auswärtige Amt.

Es gebe in Wuhan "einzelne Personen", die sich erst nach dem Rückholflug am Samstag gemeldet oder es nicht zum Flughafen geschafft hätten. Laut "Spiegel" befinden sich in der Region noch rund 20 Deutsche. Möglicherweise sollen sie in einer Maschine mitreisen, die eine größere Gruppe von britischen Staatsbürgern ausfliegen soll.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.