Sie sind hier:

Coronavirus in Irland - Keine Paraden zu St. Patrick's Day

Datum:

Die Parade zum St. Patrick's Day ist den Iren "heilig". Aber auch diese Traditionsveranstaltung entfällt wegen des Coronavirus.

St Patrick Days in Dublin (Archiv)
St Patrick Days in Dublin (Archiv)
Quelle: Brian Lawless/PA Wire/dpa

Irland streicht wegen des Coronavirus landesweit alle Paraden zum St. Patrick's Day. Das bestätigte Premierminister Leo Varadkar in Dublin. Die Republik Irland hat bislang etwas über 20 Infektionen mit Sars-CoV-2 registriert.

Am 17. März jährt sich der Todestag des heiligen Patrick (um 385-461), der im 5. Jahrhundert an der Verbreitung des christlichen Glaubens auf der "Grünen Insel" beteiligt war. Irische Auswanderer brachten die Feiern zu Ehren ihres Nationalheiligen auch in die USA.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.