ZDFheute

Mehr als 70.000 Erkrankte in China

Sie sind hier:

Coronavirus - Mehr als 70.000 Erkrankte in China

Datum:

Immer noch keine Entwarnung bei der neuen Lungenkrankheit durch das Coronavirus: In China steigt die Zahl der Todesopfer und Erkrankten täglich.

Eine Mikroskopaufnahme des Coronavirus. Symbolbild
Eine Mikroskopaufnahme des Coronavirus. Symbolbild
Quelle: IVDC/China CDC via GISAID/dpa

Die Zahl der Infektionen mit dem neuen Coronavirus hat in China 70.000 überstiegen. Mit 105 neuen Todesfällen innerhalb eines Tages sind jetzt 1.770 Todesfälle zu beklagen, wie die nationale Gesundheitskommission mitteilte.

Besonders schwer ist die Provinz Hubei betroffen. Dort sind rund 58.000 Infektionen und 1.696 Todesfälle bestätigt. Frankreich meldete am Wochenende den ersten Todesfall durch die neue Lungenkrankheit Covid-19 in Europa. Ein 80-jähriger chinesischer Tourist erlag der Krankheit in einer Pariser Klinik.

Die Zahl der Toten durch das Coronavius auf dem chinesischen Festland ist auf 1.770 Menschen gestiegen. Mehr als 70.000 Menschen haben sich laut Gesundheitskommission infiziert.

Beitragslänge:
1 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.