Sie sind hier:

Craft-Beer-Trend - Zahl der Brauereien gestiegen

Datum:

In Deutschland gibt es wieder mehr Brauereien. Allerdings wird weiterhin weniger Bier getrunken.

Die Zahl der Brauereien ist 2017 gestiegen. Archivbild
Die Zahl der Brauereien ist 2017 gestiegen. Archivbild Quelle: Frank Rumpenhorst/dpa

Der Craft-Beer-Trend lässt die Zahl der Brauereien in Deutschland weiter steigen. Im vergangenen Jahr kamen 82 Betriebe hinzu, so viele wie in den acht Jahren zuvor insgesamt. Damit gibt es nach Angaben des Deutschen Brauer-Bunds nun 1.492 Braustätten, so viele wie nie seit der Wiedervereinigung.

Hintergrund ist der Trend zu kleineren Spezialitätenbrauereien, die unter anderem aromatisiertes Craft Beer anbieten. Insgesamt haben die Deutschen aber auch 2017 wieder weniger Bier getrunken.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.