Sie sind hier:

CSU bekräftigt ihr Ziel - Sonntag soll GroKo stehen

Datum:

Mehr als vier Monate ist die Bundestagswahl her - immer noch steht keine neue Regierung. Trotz offener Fragen will die CSU die Gespräche bis morgen abschließen.

Andreas Scheuer (r) und Alexander Dobrindt
Andreas Scheuer (r) und Alexander Dobrindt.
Quelle: Bernd von Jutrczenka/dpa

Die CSU will die Koalitionsverhandlungen trotz ungeklärter Kernpunkte möglichst wie geplant morgen abschließen. "Das ist schon unser Ziel, an diesem Wochenende fertig zu werden", sagte CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer in Berlin.

Es seien aber noch Fragen zu klären, insbesondere was die Finanzierbarkeit angehe. "Da werden wir uns noch mal drüber beugen müssen, weil unser Finanzrahmen natürlich beschränkt ist." Als dicker Brocken galt laut Verhandlungskreisen auch der Bereich Wohnen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.