Sie sind hier:

CSU-Chef ist zuversichtlich - Seehofer will Liste für Jamaika

Datum:

Am Montag kommen die Spitzen der Jamaika-Parteien zusammen. CSU-Chef Seehofer zeigt sich optimistisch. Er fordert eine Liste mit wichtigen Eckpunkten.

Horst Seehofer ist zuversichtlich für die Jamaika-Gespräche
Horst Seehofer ist zuversichtlich für die Jamaika-Gespräche Quelle: Maurizio Gambarini/dpa

CSU-Chef Horst Seehofer hat sich zuversichtlich für die entscheidende Phase der Sondierungen für eine Jamaika-Koalition geäußert. Ziel des geplanten Treffens der Chef-Verhandler von Union, FDP und Grünen an diesem Montag sei, "dass wir dann eine Liste haben mit den besonders wichtigen Punkten", sagte Seehofer vor gemeinsamen Beratungen von CDU und CSU.

Besonders wichtig seien die Punkte, "die für die Frage, kommt es zu einer Jamaika-Koalition oder nicht, bedeutsam sind", so Seehofer.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.