Sie sind hier:

CSU-Chef vorab informiert - Seehofer wusste von Schmidts Votum

Datum:

Horst Seehofer wusste offenbar von dem geplanten Glyphosat-Alleingang des Agrarministers. Eingeschritten ist der CSU-Chef nicht.

CSU-Chef Seehofer ließ seinen CSU-Kollegen Schmidt gewähren.
CSU-Chef Seehofer ließ seinen CSU-Kollegen Schmidt gewähren. Quelle: Sven Hoppe/dpa

CSU-Chef Horst Seehofer war nach Angaben aus bayerischen Regierungskreisen vorab über das Ja von Bundesagrarminister Christian Schmidt (CSU) zur weiteren Verwendung des Unkrautvernichters Glyphosat informiert.

Seehofer habe in einer Sitzung des bayerischen Kabinetts deutlich gemacht, dass er schon vorab von Schmidts geplanter Zustimmung wusste, hieß es übereinstimmend von mehreren Teilnehmern der Sitzung. Der Vorgang belastet auch die Überlegungen zu einer Neuauflage der Großen Koalition.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.