Sie sind hier:

CSU-Chef will ins Kabinett - Wechsel von Seehofer steht fest

Datum:

Zuletzt hatte es doch wieder Zweifel gegeben, dass CSU-Chef Seehofer tatsächlich als Innen- und Heimatminister nach Berlin wechselt. Die sind nun ausgeräumt.

Horst Seehofer (CSU). Archivbild
Horst Seehofer (CSU). Archivbild
Quelle: Sven Hoppe/dpa

Der Wechsel von CSU-Chef Horst Seehofer als Bundesinnenminister nach Berlin steht fest. Voraussetzung sei, dass sich die SPD-Mitglieder für eine neue Große Koalition aussprächen, sagte Parteisprecher Jürgen Fischer der Nachrichtenagentur dpa.

Zuvor hatten sich Union und SPD auf den Zuschnitt eines künftig von Seehofer geführten Innen- und Heimatministeriums geeinigt. Vor wenigen Tagen hatte Seehofer erklärt, er halte seinen geplanten Wechsel nach Berlin noch nicht für "endgültig" sicher.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.