Sie sind hier:

CVS schluckt Versicherer Aetna - 69-Milliarden-Deal in den USA

Datum:

Dieser Mega-Deal würde den US-Gesundheitsmarkt kräftig aufmischen: Die Pharmakette CVS will viel Geld ausgeben, um den Versicherungsriesen Aetna zu übernehmen.

CVS will US-Krankenversicherer Aetna schlucken
CVS will US-Krankenversicherer Aetna schlucken Quelle: Bill Sikes/AP/dpa

Die US-Drogerie- und Apothekenkette CVS will den heimischen Krankenversicherer Aetna für rund 69 Milliarden Dollar (58 Milliarden Euro) übernehmen. Eine entsprechende Einigung gaben die beiden Konzerne bekannt. Aktionäre und Aufsichtsbehörden müssen allerdings noch zustimmen.

CVS steht nicht zuletzt durch Online-Riese Amazon unter wachsendem Konkurrenzdruck. Durch den Kauf des Riesen Aetna mit mehr als 22 Millionen Versicherten würde die Kette ihr Geschäft deutlich breiter aufstellen.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.