ZDFheute

Exporte gehen im April zurück

Sie sind hier:

Dämpfer für Außenhandel - Exporte gehen im April zurück

Datum:

Die weltweiten Handelskonflikte machen Deutschland zu schaffen: Im Jahresverlauf ist der Außenhandel zwar noch auf Wachstumskurs, im April gab es jedoch deutliche Rückgänge.

Container werden in Wilhelmshaven verladen. Symbolbild
Die deutschen Exporte sind im April kräftig gefallen.
Quelle: Ingo Wagner/dpa

Internationale Handelskonflikte hinterlassen Spuren in der Bilanz der deutschen Exporteure: Im April 2019 haben die Unternehmen weniger Waren ins Ausland verkauft - sowohl im Vergleich zum Vorjahresmonat als auch im Vergleich zu März.

Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes gab es im Vergleich zum Vorjahres-April ein Minus von 0,5 Prozent und im Vergleich zu März 2019 ein Rückgang um 3,7 Prozent. Im gesamten bisherigen Jahresverlauf liegt der deutsche Außenhandel aber noch auf Wachstumskurs.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.