Sie sind hier:

1:0 gegen Peru - Dänemark jubelt dank Poulsen

Datum:

Dänemark startet mit einem Erfolg gegen Peru in die WM - dank eines Bundesliga-Stürmers.

Jefferson Farfan und Pione Sisto am 16.06.2018 in Saransk
Jefferson Farfan (l) aus Peru und Pione Sisto aus Dänemark beim Kampf um den Ball Quelle: dpa

Yussuf Poulsen hat Dänemark einen Start nach Maß in die WM in Russland beschert. Der Angreifer vom Bundesligisten RB Leipzig traf in der 59.Minute zum 1:0-Siegtreffer gegen Peru.

Alles in allem war der Erfolg der Dänen aber schmeichelhaft. Peru hatte über weite Strecken der Partie ein Übergewicht und in der ersten Halbzeit auch die Riesenchance zur Führung. Christian Cueva jagte einen Foulelfmeter allerdings über das Tor. Auch nach Poulsens Treffer lag mehrfach der Ausgleich in der Luft. Unter anderem der eingewechselte Paolo Guerrero scheiterte nur ganz knapp.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.