Sie sind hier:

Dänische Hauptstadt Kopenhagen - Explosion beschädigt Polizeiwache

Datum:

Eine Explosion hat eine Polizeiwache in Kopenhagen getroffen. "Es war eine vorsätzliche Tat, ohne Zweifel", ist sich der zuständige der Polizeiinspektor sicher.

Dänische Beamte sichern an der Polizeistation Spuren.
Dänische Beamte sichern an der Polizeistation Spuren.
Quelle: Philip Davali/Ritzau Scanpix/AP/dpa

Eine Explosion hat eine Polizeiwache in Kopenhagen getroffen. Verletzt wurde niemand, wie die dänische Polizei mitteilte. Fensterscheiben zersprangen und der Eingang des Polizeipostens im Stadtteil Nörrebro wurde beschädigt. Die Wache war in der Nacht unbesetzt.

"Es war eine vorsätzliche Tat, ohne Zweifel", sagte Polizeiinspektor Jorgen Bergen Skov. Die Hintergründe sind unklar. Kurz nachdem die Explosion gemeldet worden sei, sei ein Mann gesehen worden, der vom Explosionsort wegrannte.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.