ZDFheute

Lokke will weiter Grenzkontrollen

Sie sind hier:

Dänischer Regierungschef - Lokke will weiter Grenzkontrollen

Datum:

Im Zuge der Flüchtlingskrise setzte Dänemark wieder Kontrollen an der Grenze zu Deutschland ein. Regierungschef Lokke will diese auch weiterhin beibehalten.

Der dänische Ministerpräsident Lars Lokke Rasmussen.
Der dänische Ministerpräsident Lars Lokke Rasmussen.
Quelle: Wolfgang Kumm/dpa

Vor der Wahl in Dänemark wünscht sich Regierungschef Lars Lokke Rasmussen dauerhafte Kontrollen an der Grenze zu Deutschland. Selbst wenn deutlich weniger Asylbewerber nach Dänemark kämen, seien die Terrorgefahr hoch und die grenzübergreifende organisierte Kriminalität ein Problem, sagte er.

Die Zusammenarbeit im Schengenraum - in dem Binnengrenzkontrollen eigentlich abgeschafft worden sind - müsse laut Lokke reformiert werden. Dänemark hat die Kontrollen im Januar 2016 wieder eingeführt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.