Sie sind hier:

Olympia 2018 - Dahlmeier gewinnt auch Verfolgung

Datum:

Laura Dahlmeier hat auch das Verfolgungsrennen im Biathlon gewonnen, nach dem Sieg im Sprint ist es ihr zweites Olympia-Gold

Laura Dahlmeier gewinnt zweites Olympia-Gold im Biathlon
Laura Dahlmeier gewinnt zweites Olympia-Gold im Biathlon Quelle: dpa

Laura Dahlmeier hat sich in Pyeongchang im zweiten Rennen zum zweiten Mal zur Olympiasiegerin gekrönt. Zwei Tage nach ihrem Gold im Sprint sicherte sich die 24-Jährige auch in der Verfolgung den Sieg und schrieb trotz eines Schießfehlers ein weiteres Stück Biathlon-Geschichte. Dahlmeier ist die erste Skijägerin, die bei Olympia sowohl Sprint als auch Verfolgung gewinnen konnte.

29,4 Sekunden hinter Dahlmeier landete die Slowakin Anastasiya Kuzmina (4), Bronze ging an Anais Bescond (1) aus Frankreich. Denise Herrmann vergab ihre Chance auf Bronze mit dem letzten Schuss und belegte am Ende Rang sechs.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.