Sie sind hier:

DAK-Digitalisierungsreport - Ärzte wollen digitale Lösungen

Datum:

Videosprechstunden sind für viele Ärzte eine nützliche Alternative und eine Hilfe im Alltag. Vor allem junge Mediziner sind offen dafür.

Vor allem junge Mediziner wollen mehr digitale Anwendungen.
Vor allem junge Mediziner wollen mehr digitale Anwendungen.
Quelle: Lisa Forster/dpa

Ärzte sehen dringenden Handlungsbedarf bei digitalen Lösungen im Gesundheitssektor. Wie aus einer Studie im Auftrag der Krankenkasse DAK-Gesundheit hervorgeht, nennen rund 80 Prozent unter anderem Videosprechstunden als Ansatz. Vor allem junge Ärzte sind offen für Alternativen.

Allerdings seien E-Health-Anwendungen bei Medizinern unterschiedlich bekannt, so der Report. Während vier von fünf Ärzten Videosprechstunden kennen, hat von der digitalen Patientenakte bisher nur jeder Zweite gehört.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.